Neueste Themen
Gästebuch
Hier kann man sich in`s Gästebuch eintragen und braucht dafür nur einen nicknamen, die anderen Angaben muß man nicht ausfüllen.Gästebuch
Nortorfer Wetter
WetterOnline
Das Wetter für
Nortorf
Mehr auf wetteronline.de
Da sind wir!
Die Erde von oben von Yann Arthus-Bertrand

Elternabend in der Betreuung

Nach unten

Elternabend in der Betreuung

Beitrag von Ulrike Neumann am Sa 23 Nov 2013 - 19:54

[color:e45c=#00Der erste Elternabend seit Bestehen der Grundschulbetreuung. Ich gebe zu die Organisation ist nicht einfach. Die Eltern der Erstklässler waren schnell zu begeistern. Vielleicht, weil wir durch die Elternarbeit aus dem Kindergarten besser organisiert und durch diesen geprägt sind, bezüglich unserer Anspruchshaltung. Wieso kommt es nun am 04.12.2013 um 19:00 Uhr zum ersten Treffen? Wir sind eine Gruppe von Eltern, die auf die Betreuung unserer Kinder angewiesen sind. Die vertrauensvolle und umsorgte Kindergartenzeit ist vorbei, unsere Kinder sind gerade eingeschult und noch weit davon entfernt ihere unterrichtsfreie Zeit selbständig und sinnvoll zu gestalten. Klar wir Eltern würden unsere Kinder auch gerne um 12:00 Uhr von der Schule abholen und gemeinsam mit ihnen Mittagessen, aber die Zeiten haben sich geändert:o Der Anteil der alleinerziehenden Mütter, sowie der berufstätigen Ehefrauen steigt. Die Bedarfe haben sich geändert. Vielerorts gibt es nicht umsonst Ganztagsschulen z.B in Brunsbüttel, Wacken, Itzehoe usw.
Ja, und wir haben in Wilster eine Schulbetreuung und das finde ich ganz klasse:cheers:
 Und diese ist ausbaufähig:cheers: Der erste Schritt ist schon getan: es gibt seit diesem Schuljahr ein warmes Mittagessen in der Mensa der Gemeinschaftsschule.
Der zweite Schritt ist auch fast geschafft eine zusätzliche, verlässliche Person, die täglich die Mittagsbetreuung sowie die Möglichkeit der Hausaufgabenhilfe leistet. Super:cheers: 
Ich habe die Vision noch einiges mehr auf den Weg zu bringen, denn die nächsten Kinder, die im Sommer eingeschult werden, teilen unsere Erwartungen.

Elternarbeit ist natürlich nicht nur erwünscht sondern auch gefragt. Ich erwarte von Euch kein Engagement, welches ich selbst nicht leisten kann aber ich möchte an dieser Stelle Mut machen am 04.12.2013 zu kommen, um mit Ideen oder vielleicht auch aktiv an der Gestaltung der Betreuung mit zu arbeiten, damit wir für die Zukunft ein Angebot schaffen, welches von gesellschaftlichem Interesse ist. 0;) 000]

Ulrike Neumann
Admin

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 16.11.13

Nach oben Nach unten

Elternabend in der Betreuung

Beitrag von Michael Jaspert am Fr 29 Nov 2013 - 7:47

Moin zusammen!

An dieser Stelle möchte auch ich noch einmal sagen, wie wichtig ich das finde, daß wir als Eltern eine gemeinsame Lobby bilden, zusammenkommen, damit Ansprüche an die Betreuung oder auch Vorstellungen, Anregungen und Probleme einen Kanal finden. Das Blödeste was uns passieren kann ist die Vereinzelung. Das ist eine Betreuung für uns, kein Selbstzweck.
Wenn man dann mal nach Brunsbüttel guckt auf die Web-Seite der Boy-Lornsen Grundschule, kann man sehen was machbar ist. Und die Betreuung dort kostet 40,-.
Also kommt alle zum Elternabend!bom 

Michael Jaspert
Admin

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 16.11.13

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten