Neueste Themen
Gästebuch
Hier kann man sich in`s Gästebuch eintragen und braucht dafür nur einen nicknamen, die anderen Angaben muß man nicht ausfüllen.Gästebuch
Nortorfer Wetter
WetterOnline
Das Wetter für
Nortorf
Mehr auf wetteronline.de
Da sind wir!
Die Erde von oben von Yann Arthus-Bertrand

Telefonat statt Zeugnis

Nach unten

Telefonat statt Zeugnis

Beitrag von Ulrike Neumann am Sa 25 Jan 2014 - 13:55

Hallo an Alle, die meinen Beitrag lesen!
die Vorgehensweise der Grundschule ist unglaublich oder ist das zu allgemein und unter den Verantwortlichen gab es eine oder mehrere Personen, die genau wie ich, sich dagegen ausgesprochen haben. Auf ein Halbjahreszeugnis zu verzichten ist nicht gesetzeswidrig, aber ich hatte mich gefreut!!! auf dieses Dokument. Zum einen habe ich ein Interesse an der Beurteilung! Wie wird die Sozialkompetenz meines Kindes eingestuft? Ist es möglich die Handlungskompetenz zu beurteilen in einer Klasse mit einem hohem Förderbedarf? Wie wird die Methodenkompetenz und Fachkompetenz beurteilt.
Hierzu werden wir Eltern in der Form eines Telefonates nun informiert. Vielleicht klingelt gerade in dem Moment das Telefon, indem ich mit dem Einkauf in der Hand die Haustür öffne, die Kinder im Streit sind, einer weint, ich muss auf die Toilette... schöne Vorstellung und all die wichtigen Fragen, die ich loswerden wollte habe ich dann vergessen. Natürlich werden wir in solchen Momenten sagen:" Es passt mir gerade gar nicht."
Mein Tipp: schreibt Euch die Fragen vorher auf und während des Telefonates die Antworten, denn es wird im Laufe des nächsten Halbjahres ein persönliches Gespräch folgen. So ist es in der 1a vorgesehen und das Schulgesetz schreibt dieses auch vor.
Viel Erfolg für das nächste Halbjahr!
Gruß Ulrike

Ulrike Neumann
Admin

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 16.11.13

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten